Wie alles begann…

Im Jahre 1897 gründete der Zimmermeister Theo Watermann die Bautischlerei Watermann. Sein Sohn, der Tischlermeister Franz Watermann übernahm den Betrieb im Jahre 1938 und benannte ihn um in Bau- und Möbeltischlerei Watermann.

Franz-Theo Watermann gründete im Jahre 1987 die Watermann Objekteinrichtungen GmbH. Der Tischlermeister und Holztechniker spezialisierte sich auf die Produktion und den Vertrieb von Appartementmöbeln und Einbauküchen für Objekte wie z.B. Wohnheime für Studenten oder Senioren, Reha-Kliniken, Ferienhäuser und Hotelzimmer.

Im Jahre 2005 wurde der Familienbetrieb um Thomas Watermann erweitert. Der staatlich geprüfte Betriebswirt ist nun neben dem Geschäftsführer Franz-Theo Watermann der Ansprechpartner für die komplette Wohnheimeinrichtung.

Am 01.01.2012 hat Thomas Watermann die Geschäftsführung der Watermann Objekteinrichtungen GmbH von seinem Vater Franz-Theo Watermann übernommen. Franz-Theo Watermann bleibt weiterhin als Ansprechpartner für die komplette Wohnheimeinrichtung und ebenfalls stellvertretend für die Geschäftsführung im Unternehmen tätig.

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.
Ok